Die Messe lebt!

Die klassische Messe wird zum Auslaufmodell? Von wegen! Leichte Anstiege bei den Ausstellerzahlen und der Größe der Standfläche, gleichbleibende Besucherzahlen – das sind lt. AUMA die Ergebnisse des 1. Halbjahres 2019. Insbesondere die internationale Wertschätzung von deutschen Leitmessen steigt sogar: Die Anzahl von ausländischen Ausstellern und Besuchern stieg um 3%.

Der Blog von Harald Kötter, Geschäftsbereichsleiter Öffentlichkeitsarbeit und Messen Deutschland, auf der Website des AUMA bestätigt, dass digitale Medien nicht das Aus für Messen bedeuten, sondern im Gegenteil eine wunderbare Ergänzung sind. Hier sollte für Sie als Aussteller der Fokus für die Zukunft liegen: Noch mehr Dialog, Emotion und Erlebnis auf Ihrem Messestand. Apropos Dialog: Sprechen Sie uns an, wir zeigen Ihnen, was geht! Kontakt

Hier der Link zum gesamten Blog von Harald Kötter: https://blog.auma.de/keine-panik-die-messe-lebt/