• PREUSS-Hagen_Interzoo_2022_1229-web
  • PREUSS-Hagen_Interzoo_2022_1202.1-web
  • PREUSS-Hagen_Interzoo_2022_1213.1-web
  • PREUSS-Hagen_Interzoo_2022_1216.1-web
  • PREUSS-Hagen_Interzoo_2022_1235.1-web

Der Neukunde HAGEN hat sich auf die Nach-Corona-Situation eingestellt. Da man deutlich weniger internationale Fachbesucher erwartete, wurde die Standfläche auf 273 m² komprimiert. Die Auswahl des Sortiments konzentrierte sich bei der diesjährigen Messe Interzoo auf die Themengebiete Hund und Katze. Der Fokus bei der Standgestaltung lag neben der klaren Trennung der Themenbereiche aufgrund der kleineren Fläche auch auf der Nutzung von digitalen Elementen: Insgesamt wurden auf der Standfläche 22 (!) Bildschirme verbaut. So konnten zahlreiche Inhalte und Informationen vermittelt werden.

Durch die helle Gestaltung strahlte der Stand förmlich aus der Menge heraus und hatte eine sehr gute Fernwirkung. Der Hersteller von Heimtierbedarf zeigte sich hochzufrieden mit dem Messestandkonzept und dem Verlauf der Messe, die Qualität der Fachgespräche sei durchweg hoch gewesen.