Kongressbau DGRh

Kongressbau für den Deutschen Rheumatologiekongress 2020

  • Preuss_Messe_MEDAC_DGRh2019-001
  • PREUSS MESSE Medac DGRH Mannheim EG1
  • PREUSS MESSE Medac DGRH Mannheim OG1
  • PREUSS_MESSE_MEDAC_ DGRh
  • MEDAC DGRh

PREUSS MESSE realisiert Ihren Kongressstand auf dem Deutschen Rheumatologiekongress 2020!

Sie planen einen Kongressauftritt auf dem Deutschen Rheumatologiekongress (DGRh-Kongress) in München vom 09. bis 12. September 2020? Mit PREUSS MESSE haben Sie einen zuverlässigen Partner! Erstklassige Messe- und Kongresskonzepte, ansprechendes Kongressdesign, qualitativ hochwertiger Kongressstandbau: Mit PREUSS MESSE treffen Sie die richtige Wahl im Messe- und Kongressbau – in München, in Deutschland und weltweit.

Weitere allgemeine Infos zum DGRh-Kongress:

48. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRH), 34. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Orthopädische Rheumatologie (DGORh)
Liebe Kolleginnen und Kollegen,verehrte Gäste,

wir freuen uns, Sie im September 2020 in das spätsommerliche München zum Deutschen Rheumatologiekongress einladen zu dürfen. Das Jahr hat uns im Privaten wie im Beruflichen große Herausforderungen bereitet. Wir alle sind mit großen Veränderungen und Entbehrung im täglichen Leben konfrontiert und noch ist nicht klar, wann sich diese Einschränkungen wieder lockern, wann sich das Leben wieder normalisiert. Viele Veranstaltungen sind wegen der Pandemie abgesagt worden, darunter die Jahrestagungen des BDRh, der EULAR oder der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin. Umso mehr schauen wir nach vorne und planen den Deutschen Rheumatologiekongress 2020 als die erste große wissenschaftliche Präsenzveranstaltung im Bereich der Rheumatologie in Deutschland in diesem Jahr. Deshalb haben wir auch die Einreichungsfrist für Beiträge verlängert – um auch den Autoren, die ihren Beitrag auf dem EULAR-Meeting in Frankfurt hätten zeigen wollen, in München die Chance für eine persönliche Präsentation zu bieten.

Wir freuen uns auf die Möglichkeit, mit Ihnen – mit Kolleginnen und Kollegen, mit Freunden und Freundinnen der Rheumatologie, mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern – die Fortschritte der Rheumatologie des letzten Jahres, aber auch die Erkenntnisse aus der Pandemie zu diskutieren. Aus diesen Gesprächen möchten wir neue Kraft und Motivation schöpfen für unsere zukünftige berufliche Tätigkeit.

München verbindet Traditionelles mit Innovation, Geruhsames mit Emsigkeit, Kulturelles und Internationales. Das möchten wir mit unseren Schwerpunkten im Kongress aufgreifen und den thematischen Bogen spannen von der Innovation zu Langzeitverläufen, von der Pathogenese zum therapeutischen Management und von der Autoimmunität zur Immunregulation.

Die Vielfältigkeit in der Interdisziplinarität wird für den rheumatologisch Interessierten Neues und Bewährtes wie auch Vergangenes und Verlassenes aufzeigen. Wir möchten eine Plattform bilden für fruchtbare und innovative Gespräche und Diskussionen. Was ist ein „must have“ und was ein „no go“ für die Zukunft in der Rheumatologie? Was erwartet uns in den nächsten Jahren?

Als Kongresszentrum haben wir das MOC im Norden von München gewählt. Auch hier garantiert die räumliche Ausgestaltung und die Nähe zum Zentrum der Stadt, dass die Wege kurz bleiben und außerdem CO2-frei zurücklegbar sind…

Wir freuen uns sehr, Sie im September 2020 herzlich und zahlreich in der bayerischen Landeshauptstadt begrüßen zu dürfen!

Ihre Gastgeber Prof. Dr. Hendrik Schulze-Koops, Dr. Martin Arbogast

(Quelle: https://dgrh-kongress.de/)

Messestandort

Messe München Locations
MOC Veranstaltungscenter München
Lilienthalallee 40
80939 München

Infos und Kontakt: dgrh-kongress.de/

Nächster Termin: 09. – 12.09.2020

PREUSS MESSE. Sicher aus Erfahrung. Innovativ aus Leidenschaft.

Sie wünschen Beratung und Unterstützung für Ihren nächsten Auftritt auf dem DGRh-Kongress?

News zum Kongress

Über uns

Messebau ist in unserer DNA, wir blicken auf eine erfolgreiche Tradition als wohl das älteste Messebau-Unternehmen Deutschlands mit über 170 Jahren Erfahrung zurück. Und verlieren nie das Ziel aus den Augen: Hingucker schaffen für unsere Kunden. Mit norddeutscher Ruhe und innovativer Leidenschaft machen wir die Messeauftritte unserer Kunden zu einem Erfolg.

Aus Tradition und Liebe zum Detail.

Ein Messeauftritt besteht nicht nur aus bunten Bildern. Ein ganzheitliches Messekonzept, maßgeschneidert auf die Markenbotschaft unseres Kunden ist ein unabdingbares Instrument, um gegen den immer stärker werdenden Wettbewerb herauszustechen. Damit niemand so schnell an Ihnen vorbeikommt. Wir sehen uns als strategischen Partner und überraschen gerne mit dem „Etwas-mehr“-Effekt. Dabei behalten wir den Überblick und entwickeln im Sinne Ihrer Marke den besonderen Messeauftritt.

Qualität kennt keine Grenzen: Als Partner im internationalen Netzwerk OSPI (Octanorm Service Partner International) sind wir weltweit vernetzt mit Messebau-Partnern, die nach von uns gewohnten hohen Standards arbeiten und die hier konzipierten internationalen Messeauftritte an allen Messeplätzen der Welt eins zu eins umsetzen.

Und auch internationale Kunden sind bei uns mit einem Messeauftritt in Hamburg oder ganz Deutschland an der richtigen Adresse