• Preuss_Messe_MEDAC_DGRh2019-001
  • Preuss_Messe_MEDAC_DGRh2019-002
  • Preuss_Messe_MEDAC_DGRh2019-001
  • Preuss_Messe_MEDAC_DGRh2019-004
  • Preuss_Messe_MEDAC_DGRh2019-005
  • Preuss_Messe_MEDAC_DGRh2019-006
Medac auf dem DGRh Kongress

Neue Location – neue Herausforderungen: Da der Kongress der Rheumatologen in diesem Jahr in den räumlich begrenzten Kongresshallen in Dresden stattfand, galt es für die begleitende Ausstellung, mit wesentlich weniger Platz auszukommen als üblich. Die Anforderung unseres Kunden Medac: Alle wesentlichen Elemente sollten dennoch auf der zur Verfügung stehenden – leider auch noch zweigeteilten – Fläche Platz finden.
Die schmale Außenfläche (27 m²) wurde für die Bewirtung der Fachbesucher genutzt, die beiden Tresen flankierten eine kleine aber feine Sitzecke. Auf der anderen Fläche (24 m²) präsentierte Medac ein neues Gerät für die Diagnostik. Ausführlich erklärt wurde dieses auf einem Bildschirm, der an einem Kubus über dem im Zentrum platzierten Exponat hing. Rund um den Mittelpunkt war der Messestand bewusst offen und leicht gestaltet. Helle, freundliche Farbtöne und Grafiken, Holzlamellen, die Wahl der Lampen und Möbel: All das sorgte für den richtigen Durchblick und eine einladende Wohlfühlatmosphäre.