Projekt Beschreibung

NNZ_FruitLogistica
NNZ_FruitLogistica
NNZ_FruitLogistica

NNZ

FRUIT LOGISTICA | Berlin | 140 m²

Anforderung: „Wir möchten einen einladenden Eyecatcher, der zeigt: Wir sind angekommen im digitalen Zeitalter.“ Unsere Übersetzung in Steno: (Neu-)Kundenorientierung, Fernwirkung, Modernität. Wiedererkennung sowieso.

Soweit die Wünsche des traditionsreichen Verpackungsherstellers. Ein schönes Beispiel für das, was unsere Tüftler so richtig auf Touren bringt: Trotz Standard-Inputs Output mit Wow-Effekt liefern. „Ein offener Raum für fruchtbare Gespräche“sollte es außerdem sein. Selbstredend.

Lösung:   Smart, smarter, Smartphone. Unser Beitrag zur Nicht-Standard-Standart.

Auf 140 Quadratmetern spielen wir pointiert mit dem knackigen Grün desLogos – und nebenbei mit den Branchen-Botschaften „Natur“ und „Frische“.Dass NNZ auch in Sachen Service 2.0 vorn mitspielt, merkt spätestens, werdie XXL-Wand aus LCD-TVs und die drei leuchtenden Supersize-Smartphones(je 2,5 x 5 m) bestaunt, deren typisch-runde Ecken als stilistisches Kernelementden Auftritt prägen.

Ach ja: Jede Menge Platz für gute Gespräche gibt’s auch. Natürlich.

Jan Eden Visser, Projektleiter

Haben Sie Fragen zu diesem Projekt?
Melden Sie sich gern bei mir!

Jan Eden Visser, zuständige Projektleitung
Telefon: +49 4103 93 33 – 22
E-Mail: vertrieb@preuss-messe.de

Ähnliche Messestände

MAERSK<br>79 m²<br>FRUIT LOGISTICA
Hiestand & Suhr<br>130 m²<br>INTERGASTRA
WIESHEU<br>450 m²<br>iba