Nachhaltigkeit

Bei so wichtigen Themen wie Klimaschutz und Nachwuchs­förderung gehen wir voran.

Wir achten schon in der Planungsphase auf recycel- und mehrfach nutzbare Materialien.
Beispiele gefällig?

Wir arbeiten mit den Systemen von OCTANORM: Jahrzehnte nutzbar, flexibel wiederverwendbar und sehr gut recyclingfähig. Und leisten einen Beitrag zur CO2-Einsparung durch die Mitgliedschaft im weltweiten OSPI-Netzwerk, indem wir weite Transportwege vermeiden.

Für die Bodenkonstruktion Ihrer Messestände nutzen wir wieder verwendbare Holzbauteile oder vielfach einsetzbare Platten aus recycelten Kunststoff. Unterkonstruktionen für Wand- und Deckenelemente werden aus mehrfach einsetzbaren, leichten Aluminium-Systembauteilen gefertigt.

Als Wand- oder Deckenverkleidung verwenden wir vornehmlich mehrfach nutzbare Stoffe mit wenig Gewicht und Transportvolumen.

Individuelle Bauteile werden eingelagert und bei Folgeanlässen erneut eingesetzt (Deckenelemente, Tresen, Sitzbänke, Stoffe, Möbel, Elektro-und Beleuchtungskomponenten). Außerdem setzen wir Mietmöbel, überwiegend aus eigenem Fundus, vielfach ein.

Digitaldrucke und Folienplotts fertigen wir selbst an, unsere Zulieferer z. B. für Stoffe kommen regional aus Norddeutschland, um die Transportwege kurz zu halten.

PREUSS Nachhaltigkeit 2

Wir übernehmen
Verantwortung.
Jeden Tag.

Wir kehren in puncto Umwelt vor der eigenen Tür. Zum Beispiel, indem wir Strom und Wärme mit freundlicher Unterstützung der Sonne selbst produzieren. Fotovoltaik und Solarthermie auf dem Dach, dazu im Keller ein Blockheizkraftwerk, das wir mit erneuerbarer Energie antreiben – alles für unser großes Ziel: den klimaneutralen Messestand. Denn der schont die Umwelt – und Ihr Budget.

• Mehrere Photovoltaik-Anlagen mit insgesamt 57,55 kW Nettoleistung, Inbetriebnahme 2005
• Solarthermie-Anlage 15 qm Kollektorfläche inkl. 1000 l Pufferspeicher, Inbetriebnahme 2008
• Blockheizkraftwerk 20 kW thermische Leistung, in Betrieb seit 2013
• Holzabfall-Recyling für moderne Heizsysteme unter Einhaltung der Feinstaubgrenzwerte
• 6.000 m² Produktions-und Lagerfläche für Fertigung und Einlagerung wieder verwendbarer Standbauelemente

Wir sind Macher.
Vormacher.

Nachhaltig handeln, das heißt für uns aber auch: Perspektiven bieten. Vor Ort und global. Seit vielen Jahren bilden wir unseren Nachwuchs selbst aus und engagieren uns in der Entwicklungshilfe. Ergebnis: Menschen mit Zukunft. Und die eine oder andere Auszeichnung als Top-Ausbildungsbetrieb.

WindEnergy Hamburg

Eine der nachhaltigsten Messen mit Fokus auf Erneuerbaren Energien.

Mehr dazu

Über uns

Wir machen Hingucker.
Seit 1846.

Mehr dazu

Mehrfachnutzung ist das A und O.

Schließen Sie mit uns einen Rahmenvertrag für mehrere Auftritte ab. Bis zu Ihrem nächsten Messeauftritt lagern wir die wieder verwendbaren Komponenten Ihres Messestandes in unserem eigenen Lager ein. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel. Und sorgt für die nötige Wiedererkennung Ihres Hinguckers.

Kontakt

PREUSS MESSE Baugesellschaft mbH
Am Kamp 1
25488 Holm

Tel.: + 49 (0) 4103/93 33-0
Fax: + 49 (0) 4103/15 13 1
info@preuss-messe.de