Projekt Beschreibung

Preuss Messe ZumDorfkrug Internorga
Preuss Messe ZumDorfkrug Internorga

Messebau für ZUM DORFKRUG

Messe: INTERNORGA | Messeort: Hamburg | Messestandgröße: 57 m²

Anforderung: Einatmen. Ausatmen. Im Restaurant ZUM DORFKRUG in Neu-Wulmsdorf weht den Gästen immer eine frische Brise „nordisch-elegant“ um die Nase. Und auf den Tisch kommt die berühmte Sylter Salatfrische, die hier ihren Ursprung hat.

Dieses besondere Flair wünschte sich Chef Thomas Hausschildt auch für seinen Stand auf der INTERNORGA 2019 – am liebsten als Miniaturversion seines jüngst renovierten DORFKRUGs. Für einen originalgetreuen Nachbau ist der Architekt der Umgestaltung auch beim Messebau mit im Boot.

Es ist unser vierter Messestand für den Kunden – und wir sind stolz, wie gut er wächst und gedeiht. Angefangen haben wir 2016 auf 30qm, bis heute hat sich die Fläche nahezu verdoppelt.

Lösung: Einatmen. Ausatmen. Sylter (Salat)frische mit allen Sinnen genießen. Mit Liebe zum Detail und edlen Materialien entsteht ein hochwertiger, rustikaler Look, der dem Original sehr nahe kommt und frischen Wind in die Messehalle trägt.

Aus der PREUSS MESSE-Werkstatt stammen die robusten Tresen und die aufmerksamkeitsstarke Balkenkonstruktion aus massiver, gebürsteter Eiche. Sie machen das behagliche Restaurantfeeling perfekt und sorgen für einen hohen Wiedererkennungswert.

Bei leckeren Köstlichkeiten aus dem großen Saucen- und Dessert-Sortiment kann man da glatt vergessen, dass hinter den Fenstern des Messestands keine grünen Weiten, sondern der Trubel der Messewelt wartet. Einatmen. Ausatmen. Neu-Wulmsdorf ist nicht weit…

PREUSS MESSE Mitarbeiter

Haben Sie Fragen zu diesem Messebau-Projekt? Melden Sie sich gern bei mir!

Jan Eden Visser, zuständige Projektleitung Telefon: +49 4103 93 33 – 22 E-Mail: vertrieb@preuss-messe.de